Elf Mitglieder und zwei Gäste starteten am 29.Oktober 2016 vom Bahnhof Kirchen zu einer Wanderung nach Betzdorf. Der Weg führte uns recht schnell aus dem belebten Ort Kirchen heraus. Schmale Pfade und vielfach historische Wege führen dann durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Siegsteigs.

Dabei geht es immer wieder runter in die Täler der zur Sieg fließenden Bäche und auch wieder hinauf in die Höhe. Der Weg fordert schon etwas Kondition von uns, denn der Wanderweg mit seinem hügeligen Gelände hat schon einige An– und Abstiege, die es in sich haben. Einige kamen ganz schön ins Schwitzen, denn das Wetter war sehr gut, und es wurde manchem sehr warm, aber wir hatten genügend Getränke bei uns, so dass uns das wenig ausmachte. Unser erstes Ziel war der Otto Turm und nach einer kleinen Rast um die Aussicht zu genießen ging es weiter zum Druidenstein. Unser Weg führte und dann am Imhäuserbach entlang nach Betzdorf, wo wir unsere Einkehr hatten. Gut gestärkt ging es dann zum Bahnhof Betzdorf und mit dem RE9 wieder zurück.